NR Asphalt 2 Home 3
SuperXtra Home

Ich

IMG_8770
IMG_9202
IMG_5651

Ich heiße Niklas Roth und komme aus Neuwied (56567 Neuwied, Nähe Koblenz). Ich bin am 14.10.1991 geboren, also 21 Jahre alt, und studiere an der RWTH Aachen Maschinenbau im 5. Semester.

Als ich noch im Kindergarten war, begann ich mit dem RC-Car-Fahren. Irgendwann fuhr ich dann auch mal auf einer RC-Car-Rennstrecke. Dieses Hobby betrieb ich aber nie so intensiv wie heute Modellflug. Im Keller warteten schon einige Flugmodelle auf ihre Fertigstellung, da mein Vater schon in dieses Hobby eingestiegen war, nach meiner Geburt sich aber nicht mehr damit befasst hatte. So sollte es eines Tages, als ich im Grundschulalter war, auch für mich so weit sein und es ging mit einem Robbe Motordrachen auf den Platz des MSC- Neuwied. Allerdings hat das alles nie so funktioniert, wie es sollte. Nach ein paar Jahren kam ich dann mit dem Aerofly Simulator selbst ans Fliegen. Aber es dauerte nicht lange und es musste ein neues Betriebssystem her, womit der Sim nicht mehr kompatibel war. Einige Jahre später wurde ein Wurfgleiter fertiggestellt, mit dem ich mehrere Jahre Spaß hatte. 2003 bei dem Besuch auf der Intermodellbau Dortmund stießen wir (mein Vater und ich) dann auf Aerofly Professional, womit ich das Fliegen erlernte. 2 Jahre später (2005) an Weihnachten durfte ich dann ein Graupner Mini-Taxi auspacken. Der Erstflug im kommenden Frühjahr verlief dank des Simulators ohne Lehrer-Schüler problemlos. Hiermit begann meine Modellflugkariere. Die Modelle steigerten sich allmählich bis heute. Mein Verein ist die MfG-Koblenz.

 

Was ich neben Modellflug und Modellbau noch so mache oder mich interessiert:
- Mathe, Physik, Informatik
- alles mit Sport (Fitnessstudio, Windsurfen etc.)
- Tanzen (HipHop, Breakdance)
- Musik (HipHop, RnB und BlackMusic... und natürlich alles, wodrauf man gut fliegen kann)



Mobil: +49 170 1612870
niklasroth@niklasroth.de